Welche Arten von Karma gibt es?

Das Karma als Ganzes lässt sich in viele Teilbereiche einteilen. In jedem Einzelnen ist eine Seelenbefreiung möglich: Persönliches Karma:  Was gehört alles zum persönlichen Karma? Ganz einfach: Alles, was zu Deiner Person gehört. Doch nicht nur das, an was Du Dich erinnern kannst. Nein, auch Dinge, die aus einem früheren Leben stammen, spielen bei diesem…

Astralkörper-Reinigung

Heute beantworte ich die vielen Fragen zum Astralkörper und Astralkörper-Reinigung, die mir von meinen Klienten und den Mitgliedern aus unserem Portal immer wieder gestellt werden. Im Gegensatz zur einmaligen Karma-Ablösung sollte die Astralkörper-Reinigung in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden.   Was ist ein Astralkörper? Der Astralkörper ist Träger des Emotional- und Mentalkörpers. Er hält unsere Gefühle,…

Einfache, aber sehr wirksame Übung gegen Schlaflosigkeit

Hast du manchmal Schlafprobleme? Der stressige Tag ist vorbei und am Abend kannst du nicht einschlafen. In Gedanken bist du immer noch bei deiner Arbeit oder du machst dir Sorgen um etwas, hast Bedenken übers Morgen und was noch alles diese Woche zu erledigen ist. Je mehr deine Gedanken “rennen”, desto unruhiger und aufgeregter fühlst…

Achtsamkeit für Unternehmer: 10 Tipps fürs Überleben und mehr Erfolg

Die Geschäftswelt hat Achtsamkeit in großem Sinne angenommen. Und es ist keine Überraschung. Denn die Führungskräfte wissen, dass eine Verringerung vom Stress wegen der Sorgen von heute und eine Verringerung der Angst vor den potenziellen Problemen von morgen den Weg für geistige Klarheit, kreatives Denken, höheres Bewusstsein für bessere Entscheidungsfindung, erholsamen Schlaf und allgemein produktive…

Du bist immer nur so glücklich, wie du gerade bist

Viele machen den Fehler, wenn sie das Leben eines anderen Menschen beobachten und sich dabei denken, „er muss so glücklich sein“ oder „sie müssen so glücklich sein“. Aber denke darüber nach: Angenommen, du warst letzten Monat zwei Wochen im Urlaub und hattest die beste Zeit aller Zeiten. Du hast am Strand die Zeit genossen, Ausflüge…

5 Übungen für mehr Achtsamkeit im Alltag

In der heutigen Welt fühlen wir uns oft gestresst, angespannt und manchmal ziemlich ängstlich. Die meisten von uns haben keine fünf Minuten, um sich hinzusetzen und zu entspannen. Aber es ist wichtig für unser Wohlbefinden, jeden Tag ein paar Minuten zu nehmen, um geistige Geräumigkeit zu kultivieren und das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist zu erreichen.  …

Die Selbstwirksamkeits-Überzeugung

Wann immer wir Probleme in den Griff bekommen, fühlen wir uns gut. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um große Probleme (z.B. Arbeitslosigkeit) oder kleine Herausforderungen (z.B. das Zusammenbauen eines Schranks) handelt. Jedes Mal, wenn wir eine Krankheit geheilt, unsere Ängste überwunden, eine finanzielle oder sonst irgend eine Notlage gemeistert haben, werden wir…

Vom Umgang mit Ängsten (Teil 1)

„Beherzt ist nicht, wer keine Angst kennt. Beherzt ist, wer die Angst kennt und sie überwindet.“ (Unbekannt) Alle Menschen leiden in ihrem Leben mehr oder weniger Angstzuständen (Angst vor Kontrollverlust, vor Einsamkeit, vor Armut, vor dem Tod…). Zig Fragen gehen ihnen durch den Kopf und rauben ihnen den Schlaf: Werden sie wieder gesund, bekommen sie…