Befreie dich selbst durch Vergebung und Loslassen der Vergangenheit

Eines Tages machten sich zwei Mönche in einem Tal jenseits des Waldes auf den Weg zu einem Tempel. Während sie einen Pfad durch den Wald schnitten, stießen sie auf einen unruhigen Strom, den sie überqueren mussten. Dort stand am Ufer des Baches eine schöne junge, in Seide gekleidete Jungfrau. Sie wusste eindeutig nicht, wie sie…

Was ist eigentlich Karma? Finde heraus, welches Karma Du hast.

„Karma“ ist ein Wort aus dem Sanskrit, das einfach Tat oder Handlung bedeutet. Es ist auch ein im Buddhismus verwendetes Wort. Im Buddhismus heißt das, Verantwortung für unser Handeln zu übernehmen. Das Karma-Gesetz ist einfach gesagt die Idee, dass es zu jeder Aktion eine Konsequenz gibt. Das ist Gesetz von Ursache und Wirkung. Laut diesem…

Wie Achtsamkeit und Vergangenheit koexistieren können. Für deine glückliche Zukunft und für die schönere Welt.

Im Grunde geht es bei Achtsamkeit darum, in der Gegenwart zu leben, den Moment zu akzeptieren und nicht von der Vergangenheit kontrolliert zu werden, oder durch die Wahrnehmung der Zukunft eingeschränkt zu sein. Aber was ist mit unserer Vergangenheit? Die Vergangenheit ist von großer Bedeutung, weil sie uns hilft, die Umstände zu verstehen, die die…

16  Glücksgefühle, die deine Gesundheit beinflussen

„Glück ist die höchste Form der Gesundheit“ – Dalai Lama Neue wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass unsere Emotionen einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit haben. Glück = Gesundheit Und Gesundheit beginnt im Kopf. Menschen, die häufig viele verschiedene Arten von Glück erfahren, leben eher ein langes und gesundes Leben. Klingt zu gut, um wahr zu sein?…

Mit diesen 6 Schritten kannst Du dein inneres Kind heilen

Dein inneres Kind ist das Echo des Kindes, das du einst warst. Wir alle haben unsere eigene Geschichte und wir wurden alle von unserer Umwelt beeinflusst. Bis zum Alter von sechs Jahren funktioniert unser Gehirn relativ langsam mit der Theta-Gehirnwellenfrequenz von 4-7 Zyklen pro Sekunde – was ein sehr „empfänglicher“ Gehirnwellenzustand ist. Dadurch erklärt sich…

Nicht im Groll gegen etwas, sondern in Liebe FÜR etwas sein

In meinen Blog-Texten und Büchern habe ich oft darauf hingewiesen, dass es außerordentlich wichtig ist, nicht gegen etwas vorzugehen (=Kampf, negative Schwingung), sondern FÜR etwas zu sein (=Harmonie, positive Schwingung). Zum Beispiel bringt es uns keinen Fortschritt, gegen eine Krankheit eingestellt zu sein (die Krankheit steht dadurch im Fokus und wird mit Energie versorgt), sondern…